Lernen in Faszination

Das Lernen von Mensch zu Mensch 

 

Der Mensch lernt bereits im Kleinkindalter von anderen Menschen.

 

Das Erlernen der Muttersprache, von der Mutter, ist "Lernen in Faszination", ist ein Lernen von Mensch zu Mensch.

 

Durch das Lernen in Gruppen wird also auch das Lernen von Mensch zu Mensch möglich. Lernt ein Kind alleine, kann es auf die Fähigkeit des faszinierten Lernens nicht zurückgreifen.

 

Kinder lieben es von anderen Menschen zu lernen. Wir brauchen hier wieder nur auf das ursprüngliche Lernen von Mensch zu Mensch achten, dem Erlernen der Muttersprache.

Staunend und voller Faszination lernt das Kleinstkind die Muttersprache, ganz spielerisch, ganz einfach. Und wenn wir in späterer Lebenszeit dieses Erlernen der Muttersprache imitieren erzielen wir schon in kürzester Zeit faszinierende Ergebnisse.

 

Staunen, unbedingt zuhören wollen und der unbedingte Wille und Bereitschaft zu Lernen sind die offensichtlichen Symptome des Lernens in Faszination.

 

Kinder in dieser Lern-Faszination lassen sich nicht bremsen, egal welche Herausforderungen auch anstehen, diese werden bewältigt.

 

Auch fällt es dem Kind kaum auf, dass es eben gelernt hat. Das Lernen ist einfach ein Teil der entstandenen Faszination. 

 

Das Lernen in Faszination anleiten, kannst du in der

Ausbildung zum NATIV. Lehrer erlernen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Laising, Klagenfurt 2004 bis 2017