Natürlich Lernen und Entwickeln

Raum und Struktur für das einzelne Kind

 

 

Natürliches Lernen und Entwickeln stellt den ersten, wesentlichen Baustein im LAIS dar.

 

Dem natürliche Lernen und Entwickeln des Kindes wird heute, meist aus Zeitmangel und aufgrund des hohen Leistungsanspruches, zu wenig Raum gegeben.

 

Dieser natürlichen Ambition im Kind Raum zur Entfaltung zu geben, ist der erste wesentliche Schritt zu einem leicht und glücklich lernenden Kind.

 

 

Mit LAIS wird dem "natürlichen Lernen und Entwickleln des Kindes"

Raum gegeben. Das Kind darf sich ohne Konsequenzen (im Sinne von Beurteilung oder Bestrafung) natürlich bewegen, um die natürliche Begeisterung im Lernen zu finden.

 

Denn diese Begeisterung ist der Auslöser für natürliches Handeln,  Forschen und Lernen.

 

Wird diese Begeisterung mit anderen Lernenden geteilt, entsteht ein natürlicher "Lernzyklus", der alle Beteiligten ganz leicht mehr und mehr lernen lässt.

 

Dieser Lernzyklus ist die Grundlage für das Lernen in LAIS.Lerngruppen.

 

Natürliches Lernen anzuleiten, kannst du in der

Ausbildung zum LAIS.Lernbegleiter erlernen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Laising, Klagenfurt 2004 bis 2017